Paella alla spe


Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 250 g Fischfilet (z.B. Seelachs)
  • 250 g Shrimps (groß)
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprikaschote
  • 3 Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Messerspitze weißer Pfeffer
  • 1/2 TL Currypulver
  • Rosenpaprika (scharf)
  • 250 g Basmatireis
  • 3/4 l Brühe
  • 150 g Erbsen (tiefgefroren)
  • 1/8 l Weißwein (trocken, z.B. Sauvignon)
  • 14 grüne Oliven (ohne Stein)
  • Saft 1/2 Zitrone

Hähnchenbrust und Fischfilets in Stücke scheiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken. Die Tomaten häuten und achten. Die Paprika in Würfel schneiden. Die Oliven halbieren.

Die Hähnchenstücke im Olivenöl mit den Zwiebeln und Knoblauch anbraten, die Paprika und den Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Rosenpaprika würzen. Die Gemüsebrühe und die Tomaten dazugeben. Alles zugedeckt 15 – 20 min köcheln lassen. Den Weißwein und die Erbsen untermischen. Das Fischfilet, die Shrimps auf der Oberfläche verteilen und leicht hineindrücken. Alles 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend Fisch und Shrimps mit den Oliven unterrühren. Kurz ziehen lassen und servieren.

Dazu passt etwas Weißbrot und der trockene Weißwein.