Thaicurry


Zutaten für 2-4 Personen:

  • 1 daumengrosses Stück Ingwer
  • 1 grosse Zwiebel
  • 2 Knoblauzehen
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Peperoni
  • 2TL Salz
  • 1TL Koriander
  • 1TL Kreuzkümmel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 500 g Hähnchenbrust
  • Olivenöl
  • Basmatireis

Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch schälen und würfeln. Peperoni entkernen und in schmalen Würfeln schneiden. 1/2 Zitrone schälen und entkernen. Alles fein pürieren.

Paprika in Würfel schneiden, Hähnchenbrust in 2-3 cm Würfel schneiden. Fleisch in etwas Öl von allen Seiten in der heißen Pfanne kurz anbraten (5 min), es darf innen noch rosa sein, herausnehmen und zur Seite stellen. In derselben Pfanne die Paprikawürfel kurz andünsten (2 min), Temperatur reduzieren, die pürierte Masse unterrühren und kurz mitdünsten. Anschließend die Kokosmilch dazu rühren und ca. 10 min köcheln lassen, dabei die Flüssigkeit etwas reduzieren. Am Schluss die Bambussprossen und das Hähnchenfleisch in die Sauce geben und max. 5 min mit köcheln.

Parallel Reis zubereiten und mit der Sauce servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.