Ravioli Spinat Ricotta


Zutaten für 2-4 Personen (je nach Grösse der Portion):

  • 150 g Babyspinat
  • 250 g RicottaRicottaravioli2
  • 1 Packung frischer Nudelteig (Schmid’s Nr. 1 Eiernudelteig, Fellbach, 500g)
  • 4 grosse Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 grosse Knoblauchzehen
  • eine Hand voll Parmesan gerieben
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer

die Füllung:
Spinat putzen hacken und kurz dünsten, Ricotta dazugeben und gut mischen, Parmesan unterrühren. Salzen und Pfeffern.

Teig:Ricottaravioli3
8cm große Kreise (ca. 20 bis 27) aus dem Nudelteig stanzen, 1 Teeläufel Füllung in die Mitte geben, eine Hälfte des Randes mit gut Eigelb bestreichen, umklppen und festdrücken (am besten mit einer Gabel, damit sich die Hälften gut vereinigen).

die Sauce:Ricottaravioli1
Zwiebel und Knoblauch andünsten, gestückelte Tomaten hinzufügen und den Rest der Füllung zugeben und gut verrühren, evt. etwas Tomatenmark zugeben für die Farbe, einen Schuss Weisswein oder Sekt zugeben, 10-15 min dünsten.

frische Ravioli im kochenden Wasser 3-5 min aufkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.