Ann Tyler: Der leuchtend blaue Faden


Eine interessante, fesselnde aber auch etwas aufwühlende Familiengeschichte. Sie wird aus verschiedenen Blickwinkeln und in unterschiedlichen Zeitsträngen erzählt, die irgendwie willkürlich erscheinen. Bei mir hat sie den Eindruck hinterlassen: so spielt das Leben, es kann so oder anders sein und es spielt eigentlich keine Rolle, am Ende ist es entweder vorbei oder geht weiter. Dennoch eine klare Empfehlung zum Lesen. Es ist ein angenehmer Zeitvertreib aber nichts zum Einschlafen.

Veröffentlicht in lesen und markiert mit .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.